Warning: Declaration of AMW_Related_Sub_Items_Walker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /www/htdocs/w012ee12/sites/hsa.de/www/wp-content/plugins/advanced-menu-widget/class-advanced-menu-walker.php on line 332
Endoskopie - HSA Schumacher Antriebstechnik e. K.

Endoskopie

Reduzierung der Maschinenstillstandszeiten durch die Früherkennung von mechanischem Verschleiß.

Die Endoskopie als integraler Bestandteil undseres vorbeugenden Instandhaltungskonzeptes lässt Ausfälle planbarer werden.

Kundennutzen:

  • Früherkennung von Schäden an Verzahnung und Lagerung

    • Ermittlung des Verzahnungszustandes
    • Durchführung einer Tragbildkontrolle
    • Beurteilung der Lagerung und Schmierung
  • Reduzierung der Kosten für einmalige Demontage des Getriebes
  • Fixierung visueller Inspektion durch Video-, Bild- und Sprechaufzeichnungen
  • Detaillierte Dokumentation mit Zustandsbericht und Korrekturmaßnahmen

Einsatzgebiete:

  • Getriebe und Motoren
  • Behälter und Rohrleitungen (Schweißnahtprüfung)
  • Industrieanlagen

Vorgehensweise:
​​Die Endoskopie sollte regelmäßig durchgeführt werden, speziell ca. 2-3 Monate vor geplanter Überholung bzw. Wartung.

hsawp@no-sp4m.de
Contact our Honeypot department if you are desperate to get blacklisted.